ŠPIČÁK NA ŠUMAVĚ : LAKASEE

Lakasee

Der Lakasee (jezero Laka) ist mit seiner Seehöhe von 1096m, Ausdehnung von 2,53 ha und mit der Maximaltiefe von 3,9m einer der höchst situierten Böhmerwalder Seen und gleichzeitig der kleinste Gletschersee des Böhmerwaldes.

Kleine schwimmende Inseln und zuwachsende Vegetation, die allmählich in ein torfiges Moos übergeht, bilden seine einmalige romantische Atmosphäre. Das Seewasser fließt in den Bach Křemelná.

 

(c) Foto (JV) Jiří Vopěňka - Vopin. Mnoho dalších fotografíí naleznete na Vopinově stránce Šumavy, www.sumavanet.cz/vopin
Text : Turistické informační centrum města Železná Ruda, www.sumava.net/itcruda

Vorbereitet von: Informations server ŠumavaNet.CZ
Webdesign & hosting: ŠumavaNet.CZ