ŠPIÈÁK NA ŠUMAVÌ : ÈERNÉ JEZERO (SCHWARZER SEE)

Èerné jezero (Schwarzer See)

Der größte und einer der schönsten Gletscherseen des Böhmerwaldes rühmt sich der Ausdehnung von 18,43 Hektar und der maximalen Tiefe von respektabeln 40m. Der liegt in Seehöhe von 1008m und zusammen mit dem Teufelssee bildet eine 150 Hektar große Reservation, die die Gletscherkare mit einer wertvollen Flora und Fauna beschützt.

Eine technische mit dem Schwarzen See zusammenhängende Merkwürdigkeit ist die Hydrozentrale, die ihr Ausgleichswerk tief im Tal des Flusses Úhlava hat und mit dem See mittelst einer 2km langen Rohrleitung von 280m Fallhöhe verbunden ist. Dieses Pumpspeicherwerk wurde im Jahr 1930 in Betrieb gesetzt und ist bis heute im regelmäßigen Betrieb.

Haben Sie sich reichlich mit dem prachtvollen Seeanblick erfreut, schlagen Sie den anspruchslosen Weg durch die fabelhafte Natur zum Wasserfall Klammerloch /Bílá Strž/ ein. In diesem romanti-schen Bergpass werden Sie den einzigen Wasserfall im Böhmerwald sehen. Oberhalb des Wasserfalls findet sich eine geräumige Aussichtsterrasse mit dem Ausblick auf den ganzen Wasserfall vor.

Foto : Jan Kavale - Fotorisk & JSP COUNTRY Sušice
Text : Turistické informaèní centrum mìsta Železná Ruda, www.sumava.net/itcruda

Vorbereitet von: Informations server ŠumavaNet.CZ
Webdesign & hosting: ŠumavaNet.CZ