HRÁDEK UND UMGEBUNG : TOUR AUF DER OTAVA

Home Grafik ausschalten Site map

Tour auf der Otava

Tour auf der Otava

Durch die Stadt fließt der Fluss Otava, eine wichtige Verkehrsader und Ernährungsquelle in der Vergangenheit. Heute ist Otava vor allem bei Fischern, Naturfreunden, Wassersportlern und Touristen beliebt. Heutzutage ist es wohl nicht immer möglich, die Forellen direkt im Stadtzentrum füttern zu können. In Sušice kann man es von der Passagierbrücke genießen. Von hier aus ist stromabwärts, links ein unikates technisches Bauwerk – Signalkopf für Flößer – zu sehen.

Otava durchfließt auch die Städte Horažïovice (Horazdowitz), Strakonice (Strakonitz) und Písek (Sand), und dies war der Grund, warum diese Städte im Rahmen des Projekts „Tour auf der Otava“ in Verbindung getreten sind. Dieses Projekt betrifft den Fremdenverkehr und seinen Schwerpunkt stellen Zusammenarbeit der auf dem Fluss gelegenen Städte, Förderung des Fremdenverkehrs in der Otava-Region und gemeinsame Vergehensweise bei der Werbung für Wasserpfad Otava, Natur- und Kulturdenkmäler, Veranstaltungen und Angebot an Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten dar.

Zur Verfügung stehen Werbeschriften, Faltblatt, Prospekte, Ansichtskarten und Stempel mit dem Namen „Tour auf der Otava“, das Projekt ist auch im Internet unter www.otavskaplavba.cz frei zugänglich.


Vorbereitet von: Informaèní server ŠumavaNet.CZ ve spolupráci s Obecním úøadem Hrádek
Webdesign & hosting: ŠumavaNet.CZ